Sie möchten Antje Bostelmann als Referentin anfragen?
Dann melden Sie sich gerne beim Institut für Klax-Pädagogik.

Am 26. August 2021 war Antje Bostelmann als Referentin zu Gast beim 1. Fachtag Digitale Bildung im Deutschen Technikmuseum. Die Veranstaltung fand im neu geschaffenen kids.digilab.berlin statt und stand unter dem Motto „Gemeinsam die digitale Welt entdecken – in Kita, Hort und Grundschule“.

Antje Bostelmann als Referentin zu Gast beim 1. Fachtag Digitale Bildung im Deutschen Technikmuseum

Vier Expert*innen aus Deutschland und der Schweiz gaben in Kurzvorträgen und im Rahmen einer Podiumsdiskussion vielschichtige Einblicke in das Fachgebiet Digitale Bildung. Außerdem erläuterten sie erprobte Ansätze aus der pädagogischen Praxis. Frau Bostelmann stellte die Arbeitsweise der Klax Kitas und Schule vor.

Antje Bostelmann als Referentin zu Gast beim 1. Fachtag Digitale Bildung im Deutschen Technikmuseum

Das kids.digilab.berlin wurde am 14. Juni 2021 als Teilbereich des Deutschen Technikmuseums eröffnet und dient als Experimentier-, Erlebnis- und Lernort der Digitalen Bildung für Kinder im Alter von drei bis zehn Jahren. Künftig sollen dort Workshops für Kita-Gruppen und Grundschulklassen stattfinden, sowie Fortbildungen für Fach- und Lehrkräfte zur Förderung von Fach- und Methodenkompetenzen und zum routinierten Einsatz digitaler Lernmittel. An den Wochenenden sind Familien mit Kindern herzlich willkommen.

Antje Bostelmann als Referentin zu Gast beim 1. Fachtag Digitale Bildung im Deutschen Technikmuseum

Die Berliner Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie hatte die Einrichtung des kids.digilab.berlin initiiert und in enger Zusammenarbeit mit der Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin vorangetrieben. Ein Wissenschaftlicher Beirat sowie ein Praxisbeirat – dem auch Frau Bostelmann angehört – unterstützen das Projekt mit ihrem Know-how.

Mehr Informationen zum kids.digilab.berlin finden Sie hier.