Enttäuscht vom DDR-Bildungssystem gründete eine Künstlerin nach der Wende die gemeinnützige Klax gGmbH, mit neuem Erziehungskonzept und großem Erfolg."

Ein am 15. September 2008 in der "Süddeutschen" erschienener Artikel über Antje Bostelmann und die Klax Gruppe.