Am 27. September habe ich in Prag APLA besucht, einen Träger von sozialpädagogischen Einrichtungen zur Betreuung und Förderung von autistischen Kindern in Tschechien besucht.

Am 26. September habe ich die Kinderfreunde Wien besucht. Die Organisation für Kinder in Wien ist der größte private Träger von elementaren Bildungseinrichtungen und freizeitpädagogischen Angeboten.

 

Am 14. September fand auf dem Campus am Seemooser Horn das Sommerfest der Zeppelin Universität Friedrichshafen statt. Unter dem Motto "Bildung der Bildung" wurde das zehnjährige Bestehen der Universität mit über 1500 Gästen gefeiert.

Am 17.8.2013 fand im Landkreis Schaumburg in Zusammenarbeit mit der Kinderbetreuungsagentur (KIBA) der Klax Fachtag statt. Im Mittelpunkt stand das Thema Krippe und die Frage, wie der pädagogische Alltag gestaltet werden kann, um den Kleinsten gleichermaßen eine anregende wie geborgene Umgebung und vielfältige Möglichkeiten für ihre Entwicklungsbedürfnisse zu bieten.

Am 28.5.2013 besuchte ich, gemeinsam mit Pädagogen aus dem Klax Kindergarten Regenbogenhaus den schwedischen Kindergarten Hjorten in Halmstadt. Wir tauschten uns mit der Leiterin Darinka Ribic und Frida Wetterling über den Einsatz von Ipads im Kindergarten aus. Wir sahen interessante Projekte und nahmen viele neue Ideen mit nach Hause.

Am 15. und 16. März 2013 habe ich die Leipziger Buchmesse besucht und am Stand von Bananenblau die neuen Bücher präsentiert. 

Am 29. und 30. Januar 2013 findet in London der Apple Education Leadership Summit statt. Fachleute, Lehrkräfte und Pädagogen aus der ganzen Welt kommen zusammen, um über sinnvolle Einsatzmöglichkeiten von Informationstechnologie in Bildungsprozessen nachzudenken.

Vom 25.09.2012 bis 28.09.2012 befand ich mich in Südengland und besuchte dort pädagogische Einrichtungen. Ich nahm viele wertvolle Erfahrungen mit zurück.

Heute habe ich leider keine gute Nachricht. Am 12. August ist mein langjähriger Freund und Mentor Theo van der Hoeven verstorben. Er hat jahrelang die Entwicklung von Klax begleitet.

Am 20. Juni 2012 sprach ich vor Schülern des 3. und 4. Jahrgangs der Fachschule für Sozialpädagogik Lobetal in Celle.