Heute habe ich leider keine gute Nachricht. Am 12. August ist mein langjähriger Freund und Mentor Theo van der Hoeven verstorben. Er hat jahrelang die Entwicklung von Klax begleitet.

Ich bin sehr traurig. Es ist ein schreckliches Gefühl einen Weggefährten verloren zu haben. Theo war ein großer Künstler und Pädagoge. Wir werden in seinem Sinne weiter machen.

theo